Radreisen nach Kroatien + Istrien – SPORT & RELAX

03.06.2018 - 09.06.2018

  • Dauer: 7 Tage
  • Mindestteilnehmerzahl: 17 Reisende
  • Status:
  • An-/Abreise mit dem Reisebus.
1.395,00
EZ zzgl. 255,00

Besonders beliebte Sport-Radreisen sind unsere Rennradreisen nach Kroatien, die uns auch auf die Inselen Cres und Krk, und viele idyllische Orte des Hinterlandes von Istrien führen. Wie bei allen Radreisen gibt es jeweils geführte Radtouren mit unterschiedlichen Streckenlängen und Höhenmetern. Für jede Tagesetappe können Sie frei entscheiden, ob Sie lieber in der Gruppe oder für sich selbst fahren möchten. Weitere beliebte Radreisen finden Sie unter Termine und Preise.

Charakteristik dieser Radreise:

tägl. Streckenlänge tägl. Höhenmeter
Rennradfahrer 57 - 105 km 590 - 1350 m
Trekkingradfahrer 48 - 93 km 310 - 770 m

Sterntour: 1 Standort

Standort ist der Kurort Opatija.

Unterbringung

Hotel Miramar - Wellness-Hotel, 4-Sterne Superior.

ZIMMER MIT MEERBLICK KÖNNEN FÜR EINEN AUFPREIS VON 120.--€ gebucht werden - bitte unter Bemerkungen auf dem Buchungsformular vermerken.

Das Hotel unter österreichischer Leitung liegt unmittelbar am Meer und hat einen 1300 m² großen Wellnessbereich, einen 200 m² großen, beheizten Meerwasserpool mit Innen- und Außenbereich, Außen-Whirlpool, Saunawelt mit finnischer Sauna, Kräutersauna, Infrarotkabine, Dampfbad und Laconium Erlebnisduschbereich mit 6 verschiedenen Duschattraktionen (Eisregen oder Tropenregen, etc.)

Liegewiesen am Pool mit Blick aufs Meer und Felsbadestrand sowie ein Beautycenter.

Der österreichische Küchenchef Arthur Berger offeriert feine mediterrane Spezialitäten.

1. Radreise-Tag: Anreise - Predelpaß und Socatal

Anreise mit dem Bus bis Tarvisio im Dreiländereck von Österreich, Italien und Slowenien. Wir starten hier am Nordrand der Julischen Alpen und radeln über den Predelpaß mit herrlichen Ausblicken auf die steilen und mächtigen Felswände des Monte Triglav hinunter ins Tal der Soca. Bei Tolmin verlassen wir die Talsohle, gelangen auf einer aussichtsreichen Bergstrasse hinauf ins beschauliche Hochtal von Cepovan und fahren neuerlich hinunter an die Soca bei Nova Goricia. Der Bus bringt uns anschließend ins Hotel an der Kvarner Bucht.Höhenprofil dieser Etappe

2. Radreise-Tag: Buzet - Trüffelgegend

Nach einem kurzen Bustransfer starten wir im Hinterland der Küste und radeln durch ein einsames Hochtal in den Trüffelort Buzet. Bilderbuchartig liegt das historische Wehrdorf oberhalb des Mirnatales vor uns, und bevor wir in einer kleinen Osteria zu Mittag einkehren, ziehen wir noch eine kleine Schlaufe rund um Buzet. Nach der Rast geht es nochmals bergan auf eine Panoramastraße mit weitläufigen Ausblicken hinüber in die Nähe von Puzin. Ein kurzer Anstieg trennt uns von unserem Etappenziel bei Boljun, einem malerisch über dem Tal gelegenen Weiler. Hier erwartet uns der Bus für die Rückfahrt, doch wer will nimmt noch die fordernde Hürde über das Ucka-Gebirge und wird belohnt mit einer tollen Abfahrt hinunter zur Küste bis zum Hotel.Höhenprofil dieser Etappe

3. Radreise-Tag: Insel Cres

Die landschaftlich eindrucksvollste Bike-Tour haben wir heute mit der Fahrt über die Insel Cres auf dem Programm. Die Ostküste Istriens in Sichtweite erklimmen wir nach Ankunft mit der Fähre einen Panoramapunkt der uns den Blick hinüber auf die Nachbarinsel Krk gewährt. Zur Mittagspause erreichen wir das in einer malerischen Bucht gelegene Hafenstädtchen Cres und wer will fährt noch hinüber in das kleine Fischerdorf Valun oder sportlich hinauf nach Lubenice. Am Nachmittag radeln wir dann in entgegengesetzter Richtung wieder zurück zur Fähre und können über die traumhafte Küstenstraße bis zurück ins Hotel radeln.


Höhenprofil dieser Etappe

4. Radreise-Tag: Ruhetag Küstenstraße

Wir genießen heute einen "Programm freien Tag", jedoch müssen wir nicht untätig bleiben. Es bietet sich eine Küstenwanderung auf der wunderschön angelegten Uferpromenade zwischen Lovran und Opatija an. Für diejenigen die Radeln wollen, eröffnet sich eine halb oder ganztägige, aussichtsreiche Rundtour um das Ucka-Gebirge oder über die hoch über der Küste verlaufende Panoramastrecke nach Sveta Jelena an.


Höhenprofil dieser Etappe

5. Radreise-Tag: Insel KRK

Heute erkunden wir die größte Insel in der Adria - KRK. Vorbei am "Piratennest" Vrbnik mit der herrlichen Lage über der Ostküste fahren wir quer durch die Insel hinunter zum schönen Strand von Baska. Nach der Mittagspause radeln wir zurück durch das Basker Tal zur Inselhauptstadt KRK der wir noch einen kleinen Besuch abstatten. Mit dem Bus geht es zurück ins Hotel nach Opatija.


Höhenprofil dieser Etappe

6. Radreise-Tag: Motovun - Limski Kanal

An unserem letzten Reisetag radeln wir im Zentrum Istriens auf einer Panoramastrasse hinüber nach Motovun. Herrlich liegt dieses Bergdorf thronend über den Weinbergen des Mirna-Tales. Wir überqueren den Fluß und begeben uns auf Höhenkurs nach Oprtalj. Vorbei an der markanten Dorfkirche von Sterna erreichen wir bald den "Bilderbuchort" Groznjan. Hier schlendern wir ein wenig durch die engen Gassen des malerischen Dörfchens und rollen anschließend auf der alten istrischen Magistrale hinunter zum Limski-Kanal, einer fjordartigen Bucht in der Nähe von Rovinj. Hier halten wir in einem hübschen Restaurant Mittag und werden anschließend mit einem Boot durch den Meeresarm hinaus und hinüber nach Rovinj fahren. Ein kleiner Besuch des ehemaligen Fischerdorfs wird den heutigen Tag beenden. Mit dem Bus fahren wir zurück zum Hotel.


Höhenprofil dieser Etappe

7. Radreise-Tag: Heimreise

Mit einer Vielzahl von landschaftlichen Eindrücken werden wir unsere Rückreise nach Nußdorf antreten.


Übersichtskarte der Radtouren in Kroatien

Kartenausschnitt - Kroatien

Reisetermine für die Radreisen nach Kroatien + Istrien – SPORT & RELAX:

03.06.2018 - 09.06.2018

  • Dauer: 7 Tage
  • Mindestteilnehmerzahl: 17 Reisende
  • Status:
  • An-/Abreise mit dem Reisebus.
1.395,00
EZ zzgl. 255,00