Venetien – – geführte Radreise entlang der Villen des Veneto

02.09.2018 - 08.09.2018

  • Dauer: 7 Tage
  • Mindestteilnehmerzahl: 17 Reisende
  • Status: Plätze frei!
  • An-/Abreise mit dem Reisebus.
1.185,00
EZ zzgl. 235,00

Diese Radreise führt uns in eine alte und reiche Kulturlandschaft, eingebettet zwischen den Alpenausläufern der Hochebene von Asiago und der weitläufigen Lagunenlandschaft des hier in die Adria mündenden Po. Über die grünen Vulkankegel der Euganeischen Hügel und die Monti Berici führen unsere Touren vorbei an herrschaftlichen Renaissancevillen, Kastellen und mittelalterlichen, mauerbewährten Städten wie Este und Montagnana

Kulturelle Höhepunkte: Vicenza und Venedig

Nicht nur begeisterte Rennrad-Fahrer kommen in diesem Urlaub auf ihre Kosten. Alle unsere Radreisen richten sich ebenso an Freunde von Trekkingradreisen und Mountainbike-Fahrradtouren. Italien mit seinen malerischen Landschaften eignet sich hervorragend zum Erkunden auf zwei Rädern, ganz gleich welchen sportlichen Anspruch Sie damit verbinden möchten.

BILDER DER REISEN 2015 HIER AUF PICASA!

Charakteristik dieser Radreise:

tägl. Streckenlänge tägl. Höhenmeter
Rennradfahrer 78 - 117 km 390 - 1040 m
Trekkingradfahrer 37 - 69 km 90 - 290 m

Folgende Leistungen sind im Reisepreis der Fahrradtour durch Italien enthalten:

  • An-, Rückreise und Begleitung während der gesamten Fahrradtouren mit modernem Reisebus,
  • Eigene Reiseleitung (mit dem Fahrrad)
  • Übernachtung mit Halbpension (Abendessen)
  • Tourenbeschreibung mit Landkartenauszug (Roadbook) für alle Radtouren

Die Absagefrist des RV bei Nichterreichen der Mindestteilnehmer beträgt 4 Wochen

» Weitere Infos zu den Radreisen

Sterntour: 1 Standort

Standort ist der am Fuße der Euganeischen Hügel gelegene Kurort Montegrotto Terme.

Unterbringung

Ein modernes 3-Sterne-Hotel mit einer großzügigen Bäder- und Wellnesslandschaft, sehr ruhig am Ortsrand und dennoch zentral gelegen.

Das Restaurant des Hotels wird uns mit der italienischen und internationalen Küche verwöhnen, serviertes Abendessen mit Menüwahl und reichhaltiges Vorspeisen- und Salatbuffet.

Die Absagefrist des RV bei Nichterreichen der Mindestteilnehmer beträgt 4 Wochen

1. TAG Anreise und Radtour durch die Po-Ebene von Verona nach Montegrotto

Nach der Anreise mit dem Bus ex Nußdorf besteigen wir bereits zur Mittagszeit nahe Verona unsere Räder. Wir radeln zunächst auf "topfebener" Strecke durch eine landwirtschaftlich geprägte Landschaft hinüber ins mittelalterliche Montagnana. Eine vollständig erhaltende, turmbewehrte Stadtmauer umschließt den historischen Stadtkern und lädt zum Verweilen ein. Nach einer kleinen Pause erreichen wir - sie sind schon von weitem sichtbar - die Euganeischen Hügel. An der pittoresken Burg von Valbona vorbei erklimmen wir zum ersten Mal die Hügelkette vulkanischen Ursprungs und erreichen am späten Abend unser Hotel im mondänen Thermalbadeort Montegrotto Terme.


Höhenprofil dieser Etappe

2. TAG - Fahrt über die Hügel nach Vicenza

Direkt vom Hotel fahren wir hinauf auf die Euganeischen Hügel und genießen den herrlichen Rundblick über die tiefgrün bewaldeten Vulkankegel, die einen starken Kontrast zum umliegenden Flachland bieten. Nach einer weiteren Flachetappe erreichen wir die Monti Berici und über einen weit gezogenen Hügelkamm die Kulturstadt Vicenza. Oberhalb der Stadt an der Basilica Monte Berico machen wir Mittag und genießen von der Aussichtsterrasse den Blick über die mittelalterliche Kulisse. Am Nachmittag haben Sie die Wahl – eine Radtour zurück nach Montegrotto oder Kunst und Kultur in der Stadt. Der Bus bringt uns zurück ins Hotel.


Höhenprofil dieser Etappe

3. Tag - Radtour durch das Po-Delta

Ein ganz eigener landschaftlicher Leckerbissen steht uns heute bevor – die weitläufige Deltalandschaft des Po. Südlich der Hafenstadt Chioggia radeln wir auf schmalen Wegen durch die Lagune di Caleri zur Mündung des Po di Levante. Mit einer kleinen Fähre queren wir diesen Seitenarm, um wenig später über den Hauptstrom Po di Venezia an den Sacca degli Scardovari zu kommen. Wir umrunden die größte Lagune des Po-Deltas und radeln entlang der hübschen Fischerhütten nach Santa Giulia. Nach der Mittagspause überqueren wir auf zwei Pontonbrücken weitere Seitenarme des Po und beenden diese Tour an der Burg von Meldola in der Provinz Forlì-Cesena.


Höhenprofil dieser Etappe

4. Tag - Ruhetag - Besuch von Venedig

Qual der Wahl – Radtour durch die Colli di Euganei oder begleiteter Besuch von Venedig.


5. Tag - Radtour auf die Hochfläche von Asiago

Heute haben wir die einzige Bergetappe dieser Radreise auf dem Programm. Durch das Valdastico radeln wir auf der sanft ansteigenden, in den Fels gehauenen Serpentinenstraße bergan auf die Hochfläche von Asiago und queren diese alpin anmutende Almlandschaft hinüber nach Enego. Nach der Mittagspause rollt es flott bergab nach Breganze – wir genießen den weiten Ausblick über die Po-Ebene und mit etwas Glück bis zum Küstensaum südlich von Venedig. Nach der Rückkunft mit dem Bus erholen wir uns in den warmen Thermalquellen des Hotels.


Höhenprofil dieser Etappe

6.Tag - Rund um die Colli Euganei

Schon zweimal überquert – heute umrunden wir die Vulkanlandschaft der Colli di Euganei vollständig. Die sportliche Variante führt hinauf ins "Bergdorf" Teolo während die sanftere Ausführung der Tour im Norden um die grünen Kegel führt. Gemeinsam machen wir dann Mittag im mittelalterlichen Este mit seiner hübschen Burg und der beschaulichen Altstadt. Über das für die Gegend charakteristische nette Örtchen Arquà Petrarca, vorbei an mondänen Villenanlagen aus der Zeit der Renaissance, gelangen wir dann zurück nach Montegrotto Terme. Wir beschließen diese Radreise mit dem neuerlichen Besuch der ausgedehnten Thermenlandschaft des Hotels.


Höhenprofil dieser Etappe

7. Tag Heimreise nach Nußdorf

Heimreise nach dem Frühstück über den Brenner nach Nußdorf, das wir am frühen Nachmittag erreichen.


Reisetermine für die Venetien – – geführte Radreise entlang der Villen des Veneto:

02.09.2018 - 08.09.2018

  • Dauer: 7 Tage
  • Mindestteilnehmerzahl: 17 Reisende
  • Status: Plätze frei!
  • An-/Abreise mit dem Reisebus.
1.185,00
EZ zzgl. 235,00