Kundenstimmen

entlang der dalmatinischen Küste

Kroatien / Dalmatien - eine Reise der Extraklasse!

01.06.2017

Von Null auf knapp 1.800 m, Sveti Jure, der Berg des Hl. Schorsch. Nach dieser sportlichen Herausforderung auf die höchste Erhebung Kroatiens im Biokovo-Nationalpark erwartet uns ein grandioses Panorama über einen der schönsten Küstenabschnitte Europas. Mein Highlight dieser kombinierten Radsport-, Kultur- und Relax-Reise.

Während des Bustransfers auf verkehrsreicher Strecke und Besichtigung kultureller Stätten spannt Kurt für uns bravourös den historischen Bogen vom Imperium Romanum bis ins venezianische Kolonialreich. Und sollte der seltene Fall der Nässe von oben eintreten, unternimmt Kurt alles, um uns mit Hilfe von mobilem Regenradar und Werner, dem spontanen, hilfsbereiten Chauffeur, eine trockene Straße, Sonne und blauen Himmel bieten zu können. Dann radelt eine Schar von Radenthusiasten ohne Verkehr auf gut asphaltierten Wegen mit atemberaubenden Aussichten auf Inseln, Meer, Seen, Flüsse und Schluchten.

Diese grenzüberschreitende Reise kann ich grenzenlos weiterempfehlen!

Radsportliche Grüße,
Rudi aus Ingolstadt